Home » Infos zum Studium » Zulassung zum Studium

Zulassung zum Studium

Zulassungsbedingungen BEd:

  • Allgemeine Universitätsreife: Reifeprüfung einer AHS/BHS, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung
  • Aufnahmeverfahren
     

Änderungen zum Sommersemester 2020 wegen COVID-19

Zulassungen in der Nachfrist für das Sommersemester 2020 können aufgrund der COVID-19-Universitäts-
und Hochschulverordnung noch bis 30. Juni 2020 vorgenommen werden. Schreiben Sie bitte ein E-Mail an office@liles.at.
 

Änderungen zum Wintersemester 2020/21 wegen COVID-19

Die allgemeine Zulassungsfrist für das Wintersemester 2020/21 wurde durch die COVID-19-Universitäts-
und Hochschulverordnung bis 30. September 2020 verlängert.

    Zulassung zum Studium

    Bitte kommen Sie persönlich innerhalb der Öffnungszeiten und Zulassungsfrist ins Service-Center LiLeS.

    Zulassungsfristen (Änderungen vorbehalten):

    Sommersemester 2020: 07.01.2020 - 05.02.2020
    (Nachfrist: 06.02.2020 - 30.06.2020; Hinweis: nur in Ausnahmefällen)
    Wintersemester 20/21: 06.07.2020 - 30.09.2020
    (Nachfrist: 06.09.2020 - 30.11.2020; Hinweis: nur in Ausnahmefällen)

    Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es aufgrund Covid-19 noch zu Änderungen der Zulassungsfristen für das Wintersemester 20/21 kommen kann (Stand: 26.5.20).

    Nachweise:

    Bitte bringen Sie folgende Original-Dokumente zur Zulassung ins LiLeS mit:

    Bei nationaler Vorbildung (österreichische Matura):

    • Bestätigung über das Aufnahmeverfahren:
      • Modul A und B (Ausdruck aus Bereich E des Portals myClusterMitte)
        (Hinweis: Das Modul B wird aufgrund Covid-19 für das Studienjahr 20/21 ausgesetzt, Bestätigung über Modul B daher heuer hinfällig.)
      • Modul C: Ergänzungs-/Eignungsprüfung über die sportmotorische bzw. künstlerische Eignung bei bestimmten Studienfächern
        (sofern vorhanden: z.B. Bestätigung mittels Ausdruck der E-Mail über bestandene Prüfung) 
    • Gültiger Reisepass oder Personalausweis (Achtung: Führerschein nur in Kombination mit Staatsbürgerschaftsnachweis)
    • Nachweis der allgemeinen Universitätsreife (z. B. Reifeprüfungszeugnis)
    • Nachweis Sozialversicherungsnummer (e-Card)
    • Bestätigung über eine Namensänderung, wenn nicht auf allen Urkunden Namensgleichheit besteht (z. B. Heiratsurkunde)

    Bei internationaler Vorbildung:

    Bitte wenden Sie sich direkt an die Zulassungsstelle der JKU, wenn

    • Sie eine internationale Vorbildung aufweisen (z.B. internationaler Schulabschluss)
    • Deutsch nicht Ihre Muttersprache ist

    ACHTUNG:  Bei Nachweis der Allgemeinen Hochschulreife aus Deutschland bzw. Südtirol erfolgt die Zulassung im Service-Center LiLeS.

    Zulassung zum Studium


    Bei Vorbildung an einer anderen Universität oder Pädagogischen Hochschule

    Falls Sie bereits an einer anderen Universität oder Pädagogischen Hochschule gemeldet sind / waren, weisen Sie zusätzlich noch folgende Dokumente vor:

    • Abgangsbescheinigung im Original bei Übertritt von einer anderen Universität/Hochschule und Fortführung der gleichen Studienrichtung
    • Nachweis der Matrikelnummer, falls Sie bereits an einer anderen österreichischen Universität oder Pädagogischen Hochschule zugelassen sind /waren (z. B. Studienblatt)
    • Nachweis Ihres Studienabschlusses im Original, falls Sie bereits ein Studium absolviert haben (z.B. Diplom, Verleihungsbescheid)

    Nach Ablauf der oben genannten Fristen kann keine Zulassung zum Studium für das jeweilige Semester mehr erfolgen.